Zulieferer

11.10.2017

Bionade wird hessisch

Die Lifestyle-Limo Bionade wechselt den Besitzer: Der Bad Vilbeler Mineralbrunnenbetrieb Hassia hat die „Öko-Marke“ Radeberger abgekauft. Die Verkaufszahlen des einstigen Kultgetränks waren die vergangenen Jahre allerdings stark zurückgegangen.
Handelsblatt

05.10.2017

Gott schütze das Bier

Die Klosterbrauerei Reutberg hat sich sieben neue Lagertanks für die Reifung ihres Gerstensafts angeschafft. Und wie es sich für eine Klosterbrauerei gehört, wurden die neuen Edelstahltanks kirchlich gesegnet. So auch die Lastwagen und die Fahrer der Brauerei.
Merkur

29.09.2017

Profi-Biertrinker gesucht

Die englische Meantime Brewery sucht derzeit per Stellenanzeige einen professionellen Biertrinker. Gesucht werden Bierliebhaber, die ihren Lebensunterhalt damit verdienen wollen, neue und innovative Biere zu testen. Wie viel die Brauerei dafür bezahlen will, ist allerdings nicht bekannt.
Merkur

28.09.2017

Milliardär auf Nestlé-Jagd

Peter Harf hat in den letzten Jahren für die Familie Reimann und ihre JAB-Holding das zweitgrößte Kaffeeimperium nach Nestlé aufgebaut. Bevor er sich auf das Kaffeegeschäft konzentrierte, stand für ihn Bier im Fokus: Er leitete AB Inbev. Den weltweit größten Brauereikonzern hatte Harf 2004 mit einer Fusion geformt.
20min

27.09.2017

Weinernte läuft auf Hochtouren

Für das Deutsche Weininstitut ist der diesjährige Weinjahrgang von einer ungewöhnlich frühen Traubenreife geprägt. Selbst der späte Riesling sei jetzt schon lesereif. Wegen der Frostschäden liegen die Mengenerwartungen jedoch unter dem langjährigen Durchschnittsertrag von neun Millionen Hektolitern.
Frankfurter Allgemeine

25.09.2017

Deutsche Lebensmittel sind beliebt

Die deutsche Konjunktur brummt. Auch die heimische Lebensmittelindustrie profitiert davon. Lebensmittel „Made in Germany“ seien aber nicht nur in Europa, sondern weltweit gefragt, erklärte Stefanie Sabet von der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) im Vorfeld der Anuga in Köln.
Kölner Stadtanzeiger

22.09.2017

Yoko Ono will keinen Lemon-Drink

Nachdem Yoko Ono bereits eine Hamburger Szenekneipe wegen ihres Namens verklagte (hoga um acht berichtete), kam nun eine polnische Getränkefirma an die Reihe. Deren Drink „John Lemon“ verletze die Handelsmarke ihres verstorbenen Ehemanns, erklärte die Witwe. Der Gründer der Limofirma gab bereits nach und will das Getränk nun umbenennen.
Musikexpress

19.09.2017

Bitburger-Biergarten lockt Tausende an

Am Sonntag wurde auf dem Gelände der Bitburger Brauerei das 200-jährige Bestehen des Unternehmens gefeiert. Wie gestern bekannt wurde, fanden mehr als 15.000 Besucher ihren Weg nach Bitburg Süd. Für die Unterhaltung auf den vier Bühnen sorgten heimische Musikvereine und andere Livebands.
Wochenspiegel

15.09.2017

Bitburger feiert 200. Geburtstag

Vor 200 Jahren wurde die Bitburger Brauerei gegründet. Damals noch eine kleine Landbrauerei, ist sie heute eine feste Branchengröße. Gefeiert wird das runde Jubiläum diesen Sonntag in der Braustätte Bitburg-Süd. Die Bitburger Braugruppe setzte 2016 insgesamt 786 Millionen Euro um.
Welt

05.09.2017

Keime im Kaffee

Viele Kaffeetrinker machen sich über die Hygiene ihrer Vollautomaten oder Padmaschinen zu wenig Gedanken. Dabei sind Kaffeesatz und gebrauchte Pads ein super Nährboden für Schimmelpilze, wie ein Forscher der Fachhochschule Münster erklärte. Und diese sogenannten Mykotoxine könne man weder sehen noch schmecken.
Welt

Treffer 1 bis 10 von 668
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>