Zahlen & Fakten

09.12.2016

Oktober: Vier Prozent mehr Übernachtungen

Im Oktober verzeichneten die deutschen Beherbergungsbetriebe 41,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Dies war ein Plus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, so das Statistische Bundesamt. Die Übernachtungszahl ausländischer Gäste sank dabei um ein Prozent auf 6,9 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen deutscher Gäste stieg um fünf Prozent auf 35 Millionen.
Destatis

23.11.2016

KFC: 146 Filialen in Deutschland

Seit 1968 ist Kentucky Fried Chicken in Deutschland aktiv. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über 146 Standorte. Das jüngste Restaurant öffnete am Wochenende in Neckarsulm. Doch damit ist noch lange nicht Schluss: In den nächsten Jahren soll die Anzahl der Läden in Kooperation mit Franchisenehmern auf rund 300 verdoppelt werden.
Franchiseportal

23.11.2016

Mobile Payment: Studie zeigt Vorbehalte der Deutschen

Für die einen ist es längst schon tägliche Routine, für andere liegt mobiles Bezahlen noch in ferner Zukunft. Wie eine aktuelle Studie der ING DiBa nun zeigt, stehen nicht alle Deutschen den neuen Technologien aufgeschlossen gegenüber. Das wird langfristig auch die Online-Bezahlung im Gastgewerbe beeinflussen.
TopHotel

23.11.2016

Google sagt, was im Restaurant los ist

Google verpasst seiner „Beliebte Zeiten“-Anzeige jetzt eine Live-Funktion. Damit können Nutzer auf der Basis von Echtzeitdaten erfahren, ob das Lieblingsrestaurant gerade voll ist, wie eng es am Hauptbahnhof oder wie voll es am Flughafen wird. Die Daten liefern die Nutzer selbst.
Spiegel

18.11.2016

September: Umsatz um 3,6 Prozent gestiegen

Das deutsche Gastgewerbe setzte im September real 3,6 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat. Nominal ergab sich ein Zuwachs von 6,0 Prozent, so das Statistische Bundesamt. Die Beherbergungsunternehmen setzten dabei real 3,3 Prozent und nominal 5,7 Prozent mehr um als im September 2015. In der Gastronomie stiegen die Umsätze real um 3,7 Prozent und nominal um 6,0 Prozent.
Destatis

26.10.2016

Fachkräftemangel: Jeder Zweite hat Probleme

Der Fachkräftemangel spitzt sich weiter zu. Wie eine aktuelle Studie der ManpowerGroup ergab, haben 49 Prozent der Unternehmen große Probleme, ihre Stellen zu besetzen. Unter den Top 10 der am schwierigsten zu besetzenden Positionen sind auch Restaurant- und Hotelfachkräfte.
Tophotel

26.10.2016

Ifo: Die Stimmung steigt

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Oktober um einen Zähler auf 110,5 Punkte gestiegen, wie die Münchner Forscher gestern mitteilten. Das ist der höchste Stand seit April 2014. Die befragten Führungskräfte beurteilten sowohl ihre derzeitige Geschäftslage als auch die Aussichten besser als zuvor. Ökonomen hatten nur mit einer Stagnation gerechnet.
ARD

24.10.2016

Gewinn: McDonald´s überrascht

Branchenprimus McDonald´s hat überraschend gute Quartalszahlen abgeliefert. Der Umsatz sank zwar um knapp drei Prozent auf 6,48 Milliarden Dollar, Analysten hatten jedoch mit 6,28 Milliarden gerechnet. Auch der Gewinn war mit 1,50 Dollar pro Aktie höher als erwartet. Gründe für die guten Zahlen waren unter anderem das ganztägige Frühstück und die neuen Chicken McNuggets ohne Konservierungsstoffe.
Handelsblatt

18.10.2016

Gastgewerbe: Umsatz im August gesunken

Das deutsche Gastgewerbe setzte im August real 1,9 Prozent weniger um als im Vorjahresmonat, so das Statistische Bundesamt. Nominal ergab sich ein Zuwachs von 0,3 Prozent. Die Beherbergungsbetriebe setzten real 1,8 Prozent weniger um, nominal waren es 0,4 Prozent mehr. In der Gastronomie sanken die Umsätze um real 2,0 Prozent, nominal lagen sie 0,2 Prozent höher als im Vorjahresmonat.
Destatis

11.10.2016

August: Weniger Übernachtungen

Die heimischen Beherbergungsbetriebe verzeichneten im August 53,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Laut Statistischem Bundesamt war dies ein Minus von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Anzahl der Übernachtungen ausländischer Gäste fiel dabei um zwei Prozent auf 9,6 Millionen. Die Übernachtungszahl deutscher Gäste sank um ein Prozent auf 44 Millionen.
Destatis

Treffer 1 bis 10 von 452
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>