Tourismus

28.09.2016

Mögliche Aufspaltung: Warum die Konkurrenz Air Berlin retten will

Air Berlin steht offenbar vor dem Ausverkauf. Doch die skizzierten Deals werfen Fragen auf: Warum sollte die Lufthansa ihre Konkurrenz retten? Und wieso sollte der Tui-Konzern ein lukratives Geschäft aufs Spiel setzen? Entscheidende Fragen - auch für Kunden.
Tagesschau

27.09.2016

Umfrage: So reisen die Deutschen im Jahr 2016

Pünktlich zum heutigen Welttourismustag zeigt eine aktuelle Umfrage, welche Vorstellungen die Deutschen von ihrem perfekten Urlaub haben. Die klassischen Destinationen stehen nach wie vor hoch im Kurs, und die Reise beginnt schon zu Hause vor dem Bildschirm.
Tophotel

27.09.2016

Start-ups mischen Reisebranche auf

Die Reisebranche ist in Bewegung. Start-ups strömen mit neuen Ideen, Produkten und Dienstleistungen auf den Markt und waren Topthema auf dem Tourismusgipfel gestern in Berlin. Die Neuen bedienen aktuelle Reisetrends, schließen Angebots- und Servicelücken und sorgen für frischen Wind in der Branche. 
heute.de 

 

27.09.2016

Merkel zählt auf die Tourismuswirtschaft

Kanzlerin Angela Merkel hat die heimische Urlaubsindustrie aufgefordert, ihr dabei zu helfen, den Zustrom von Flüchtlingen zu bewältigen. Die Branche sieht sich in der Pflicht, stellte beim Tourismusgipfel gestern in Berlin aber auch viele Forderungen an die Politik und fühlt sich von der Regierung gegängelt.
Handelsblatt

26.09.2016

Air Berlin will offenbar 1.000 Jobs streichen

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin soll der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge kräftig schrumpfen. Demnach soll die Zahl der Flugzeuge halbiert werden. Zudem sollen rund 1000 Jobs wegfallen, hauptsächlich in der Verwaltung. Air-Berlin-Hauptaktionär Etihad Airways verhandelt den Angaben nach derzeit mit dem Touristikkonzern Tui darüber, Teile von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft mit Tuifly zusammenzulegen und in einer eigenen Ferienfluggesellschaft fortzuführen.
Süddeutsche

25.09.2016

Tourismusgipfel: Reisetipps der Kanzlerin

Am Montag trifft sich die Tourismusbranche in Berlin. Mit dabei ist auch die Bundeskanzlerin, die am Samstag bereits einen entsprechenden Podcast veröffentlichte. Darin empfahl sie Urlaubern Reisen in die arabische Welt, da man so mehr über die Zusammenhänge zwischen arabischen Ländern und Europa erfahre.
Handelsblatt

25.09.2016

Reiseplanung: Google mischt mit

Mit der App „Trips“ steigt Google weiter in den Reisemarkt ein. Bislang gibt sich der Internetriese zwar friedlich, und verweist für Buchungen weiterhin auf Werbepartner wie Booking.com, für andere könnte es aber eng werden. Unternehmen wie Tripadvisor, Viator oder GetYourGuide sollten sich jetzt warm anziehen, prognostizierte zum Beispiel Oliver Nützel vom Ticketspezialisten Regiondo.
manager magazin

23.09.2016

Easyjet: Billigflieger offenbar vor Einstieg bei Tuifly

Der britische Billigflieger Easyjet steht, einem Medienbericht zufolge, kurz vor dem Einstieg bei der deutschen Touristenfluglinie Tuifly. Easyjet wolle mit dem Schritt verhindern, dass das Votum Großbritanniens für den EU-Ausstieg das Geschäft in Kontinentaleuropa belastet, berichtete das „Manager Magazin“ unter Berufung auf Insider.
Manager Magazin

22.09.2016

Finanzspritze: Milliarden für die Bahn

Die Deutsche Bahn kann sich auf eine kräftige Finanzspritze vom Bund freuen. Bundesverkehrsminister Dobrindt plant offenbar eine zusätzliche Zahlung von 2,4 Milliarden Euro in den nächsten vier Jahren, um in neue Züge und Technik zu investieren. Bundesfinanzminister Schäuble soll bereits zugestimmt haben.
n-tv

21.09.2016

Studie: Nutzer sind mit Reiseportalen zufrieden

In Zusammenarbeit mit dem Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) hatte das Heilbronner Institut für angewandte Marktforschung (H-InfaM) an der Hochschule Heilbronn eine umfangreiche Nutzer-Befragung durchgeführt. Das Ergebnis: Die Teilnehmer zeigten sich außergewöhnlich zufrieden mit den Reiseportalen.
Tophotel

Treffer 1 bis 10 von 1481
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>