Politik & Verbände

09.12.2016

Fast-Food-Chef wird US-Arbeitsminister

Donald Trump will den Chef einer Fast-Food-Kette zum Leiter des Arbeitsministeriums machen. Andrew Puzder, als vehementer Gegner des Mindestlohnes bekannt, soll „unnötige Regulierungen“ bekämpfen. Der Geschäftsführer von Fast-Food-Ketten wie Carl's Jr., Hardee's und Green Burrito beschäftige weltweit 175.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 4,3 Milliarden US-Dollar erwirtschaften.
Handelsblatt

08.12.2016

Lufthansa: Diese Woche Streikpause

Nach dem neuen Angebot der Lufthansa wird es in den nächsten Tagen keinen weiteren Streik geben. Wie die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mitteilte, werde die interne Beratung noch mindestens diese Woche in Anspruch nehmen.
t-online

06.12.2016

NRW: CDU will Ampel abschaffen

Der Spitzenkandidat der nordrhein-westfälischen CDU möchte die Hygiene-Ampel abschaffen. Wie Armin Laschet der Rheinischen Post erklärte, brauche die Wirtschaft Luft zum Atmen. Alle Gesetze und Verordnungen müssten auf den Prüfstand gestellt und möglichst viel abgeschafft werden.
Rheinische Post

02.12.2016

Die Maut kommt

Der monatelange Streit zwischen EU-Kommission und Bundesregierung über die geplante Pkw-Maut in Deutschland ist beigelegt. Nun wird in Deutschland wohl eine PKW-Maut eingeführt. Details sind weiter unklar.
Süddeutsche

02.12.2016

Michael Frenzel erneut zum Präsidenten der deutschen Tourismuswirtschaft gewählt

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), Dr. Michael Frenzel, ist am Donnerstag von der Mitgliederversammlung des Verbands in seinem Amt bestätigt worden. Frenzel steht dem Verband seit 2012 vor.
BTW

01.12.2016

NGG: Gewerkschaft fordert bis zu 5,5 Prozent mehr

Die NGG hat als eine der ersten großen Gewerkschaften Forderungen für die Tarifrunde 2017 gestellt. Laut eines Berichtes der Neuen Osnabrücker Zeitung fordert die Gewerkschaft für die mehr als 2,2 Millionen Beschäftigten der Lebensmittelbranche und dem Hotel- und Gaststättengewerbe unter anderem 4,5 bis 5,5 Prozent mehr Lohn.
Tophotel

24.11.2016

Dehoga: Der Branchentag 2016

Und schon ist wieder alles vorbei. Nach aufregenden Tagen beim Dehoga Branchentag hat der Verband einen neuen Präsidenten, Sigmar Gabriel will die „sharing economy“ stärker regulieren und besonders familienfreundliche Arbeitgeber aus Hotellerie und Gastronomie wurden auch noch ausgezeichnet. Erste Fotos von Bühne und Publikum sind bereits online.
Dehoga

23.11.2016

Dehoga-Präsident: „Mitgestalter der Gesellschaft“

Am Montag wurde Guido Zöllick zum neuen Präsidenten des Dehoga Bundesverbandes gewählt. In seiner gestrigen Antrittsrede betonte er vor allem die wichtige gesellschaftliche Funktion der Branche. Seine inhaltlichen Schwerpunkte werden die Nachwuchsgewinnung sein, der Bürokratieabbau, die Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes sowie die steuerliche Gleichbehandlung der Gastronomie.
Pressemitteilung

23.11.2016

Airbnb: Gabriel will regulieren

Beim Branchentag des DEHOGA in Berlin hat Sigmar Gabriel dem Gastgewerbe Schutz vor unfairer Konkurrenz aus dem Internet zugesagt. Viele Betriebe der „sharing economy“ seien deshalb so erfolgreich, weil sie Versicherungs- und Haftungsfragen ausblendeten und auf die ordnungsgemäße Versteuerung ihrer Erlöse verzichteten, sagte Gabriel. Deshalb müssten Politik und Kartellbehörden für einen fairen Wettbewerb sorgen.
Die Welt

22.11.2016

Dehoga: Guido Zöllick ist neuer Präsident

Der Dehoga Bundesverband hat einen neuen Präsidenten. Mit 90 von 116 gültig abgegebenen Stimmen wählte die Delegiertenversammlung Guido Zöllick aus Mecklenburg-Vorpommern zum neuen Oberhaupt. Ernst Fischer hatte sich nach 15 Jahren an der Verbandsspitze nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen.
Tophotel

Treffer 1 bis 10 von 654
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>