9.12.2016 Ketten-Partnerschaften/ Lieblingshotels/ Leitfaden/ Küchen-Gadgets/ Trendziele/ weniger Vegetarisches

Hotellerie

OSZE: Hamburg als Festung

Seit gestern tagen 50 Außenminister auf dem OSZE-Gipfel in Hamburg. Mit dabei ist auch der US-Vertreter John Kerry, der im Vier Jahreszeiten untergekommen ist. Die Sicherheitsvorkehrungen im Haus sind dementsprechend streng, Sicherheitsschleusen und Scharfschützen auf den Balkons inklusive.
Mopo

Airbnb: Das beliebteste Haus der Welt

Auf der Bettenbörse Airbnb gibt es viele Inserate, doch nur eines ist das beliebteste der Welt: Die Baumhäuser von Peter Bahouth in den Wäldern von Atlanta. Mehr als 70.000 Nutzer haben sie auf der Wunschliste. Der ehemalige Greenpeace-Direktor baute das Ensemble aus drei Hütten aus recyceltem Material, die Einrichtung stammt von Flohmärkten.
Elle

Partnerschaften Banyan Tree und Accor sowie Shangri-La und Taj Hotels

Gleich zwei neue Kooperationen wurden am Rande der Luxusreisemesse International Luxury Travel Market (ILTM) in Cannes bekannt: Banyan Tree und Accor sowie Shangri-La und Taj Hotels arbeiten künftig enger zusammen.
BizTravel

Die Lieblingshotels der Instagrammer

Bewertungsplattformen schön und gut. Weiterer Indikator für die Beliebtheit eines Hauses ist auch die Anzahl der Verlinkungen, die Hotels auf Instagram erzielen. Die Instagram-User sind sich einig: Ihr Lieblingshotel steht in Las Vegas und führt die „Top 10“ der am meisten verlinkten Hotels an.
Bild

Regensburger „Hotel-Gallier“ Plattform für Tagungsbuchungen

Nachdem sich einige Hoteliers in Regensburg bereits über eine eigene Internetseite verkaufen, folgt nun ein weiterer Schritt in der Online-Vermarktung. Die Häuser starten eine Plattform für Tagungsbuchungen in ihrer Stadt.
AHGZ

Anzeige

Tolle Gewinne: Musikalischer Adventskalender für Hotels und Restaurants

Für ein klangvolles Weihnachtsgeschäft erhalten Sie einen Adventskalender mit musikalischen Überraschungen: Werden Sie ein Facebook-Freund von Ketchup Music, dem Spezialisten für Hintergrundmusik in Hotellerie und Gastronomie und gewinnen Sie jeden Tag einen Musiksender für Ihr Unternehmen. Öffnen Sie einfach täglich das Ketchup-Music-Kalendertürchen auf Facebook.
Ketchup Music-Adventskalender

Bulgarische Hotelkette startet Grand Hotel Suhl

Suhl, die „Waffenstadt“ am Südhang des Thüringer Waldes mit 36.000 Einwohnern, bekommt ein „Grand Hotel“. Eine bulgarische Kette eröffnete das seit 20 Jahren leerstehende Hotel Stadt Suhl neu und investierte zwölf Millionen Euro.
AHGZ

Kostenfreier Leitfaden für Hotelbewertungsmanagement

Der Hotelverband Deutschland (IHA) macht die Hotellerie fit für ein aktives Online-Reputationsmanagement und präsentiert zusammen mit Customer Alliance den neuen „Leitfaden für Ihr Bewertungsmanagement“. Die Neuerscheinung liefert wertvolles Rüstzeug für den praktischen Umgang mit Online-Bewertungen und hilft Hoteliers, die Potentiale von Bewertungsportalen noch besser auszuschöpfen und Fehler zu vermeiden.
Der Leitfaden kann hier kostenfrei heruntergeladen werden

Gastronomie

Küchen-Gadgets: Thomas Martin probiert aus

Nachdem Sternekoch Thomas Martin im vergangenen Jahr für das manager magazin bereits Eier-Schleudern und Sushi-Bazookas testete (hoga um acht berichtete), kamen nun weitere Geräte auf den Prüfstand. Und das vom elektrischen Spiralschneider bis zur Multipfanne.
manager magazin

Auszug aus dem Steuerparadies: McDonald’s geht von Luxemburg nach London

Die amerikanische Burger-Kette McDonald’s packt ihre Sachen und verlegt seine Auslandszentrale von Luxemburg nach Großbritannien. In Luxemburg ist der Konzern ins Visier von Steuerfahndern geraten.
Handelsblatt

Sternekoch Schwarz eröffnet neues Restaurant in der Pfalz

Der bekannte Sternekoch Manfred Schwarz will ein neues Restaurant in Kirchheim an der Weinstraße eröffnen. Er habe dafür bereits ein älteres Anwesen in Kirchheim erworben, sagte Schwarz . Im März solle das Restaurant eröffnet werden. Der Koch war durch seine langjährige Arbeit im Deidesheimer Hof bekannt geworden, wo er für viele Prominente kochte und mehrfach ausgezeichnet wurde.
Rhein-Neckar-Zeitung

Zahlen & Fakten

Oktober: Vier Prozent mehr Übernachtungen

Im Oktober verzeichneten die deutschen Beherbergungsbetriebe 41,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Dies war ein Plus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, so das Statistische Bundesamt. Die Übernachtungszahl ausländischer Gäste sank dabei um ein Prozent auf 6,9 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen deutscher Gäste stieg um fünf Prozent auf 35 Millionen.
Destatis

Tourismus

Tripadvisor: Die Trendziele 2017

Die Tripadvisor-Community hat mal wieder ihre liebsten Reiseziele gekürt. Dieses Mal ging es um Destinationen, die im Trend liegen und immer beliebter werden. Auf dem ersten Platz in Europa landete dabei Las Palmas auf Gran Canaria. Silber ging an Tiflis in Georgien, Bronze holte Málaga in Spanien. Weltweit hatte San Jose Del Cabo in Mexiko die Nase vorn. Ein deutsches Ziel schaffte es leider nicht ins Ranking.
Stern

Thailand: 60 Prozent illegale Hotelzimmer

In einem der beliebtesten Fernreiseziele der Deutschen sind mehr als die Hälfte der Hotelzimmer illegal. Wie eine Umfrage des thailändischen Ministeriums für Tourismus und Sport ergab, entsprächen 400.000 bis 450.000 Hotelzimmer des Landes nicht dem Gesetz. Laut Regierung soll dieser Zustand in den nächsten fünf Jahren geändert werden.
AboutTravel

Politik & Verbände

Fast-Food-Chef wird US-Arbeitsminister

Donald Trump will den Chef einer Fast-Food-Kette zum Leiter des Arbeitsministeriums machen. Andrew Puzder, als vehementer Gegner des Mindestlohnes bekannt, soll „unnötige Regulierungen“ bekämpfen. Der Geschäftsführer von Fast-Food-Ketten wie Carl's Jr., Hardee's und Green Burrito beschäftige weltweit 175.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 4,3 Milliarden US-Dollar erwirtschaften.
Handelsblatt

Zulieferer

Vegetarisch: Weniger Lebensmittel verkauft

Der Boom von vegetarischen und veganen Lebensmitteln hat hierzulande deutlich nachgelassen. Laut der Gesellschaft für Konsumforschung ist der Markt für Fleischersatzprodukte seit dem Sommer rückläufig. Viele Verbraucher hätten es mal ausprobiert, es dann aber auch bei dem einmaligen Versuch belassen, so eine Erklärung der Marktforscher.
Spiegel